Vita

Hauptberuflich leite ich den Digital-Bereich der Redaktion der Augsburger Allgemeinen, eine der größten regionalen Tageszeitungen Deutschlands. augsburger-allgemeine.de erreicht im Monat sieben bis acht Millionen Besucher, Tendenz weiter steigend.

In meiner Freizeit laufe ich (gelegentlich auch Halbmarathon), reise gerne, und ziehe mich mindestens einmal im Jahr auf die schönste Insel der Welt zurück. Daneben beschäftigte ich mich sehr intensiv mit den Themen Sicherheit im Internet, Datenschutz, Anonymität und Online-Kriminalität. 2002 gründete ich die Seite Dialerschutz.de, seit 2007 bin ich Mitbetreiber des bekannten Verbraucherschutz-Portals Computerbetrug.de und dort auch verantwortlich für die redaktionellen Inhalte.

Sicherheit im Internet und in der Telekommunikation und Datenschutz sind auch meine Themen in der Erwachsenenbildung und als regelmäßiger Referent beim Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv).

Medienethik ist mein Thema, wenn ich für das Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp) Nachwuchsjournalisten schule. Als Dozent bei der Akademie der Bayerischen Presse (ABP) bilde ich junge Kolleginnen und Kollegen im Online-Journalismus aus.

Im November 2014 wählte mich der Deutsche Journalistenverband (DJV) zum  Mitglied im Deutschen Presserat. 2016 bestätigte mich der Delegiertentag des DJV für weitere zwei Jahre im Amt. Im März 2017 wurde ich im Presserat zum stellvertretender Vorsitzenden des Beschwerdeausschusses 2 gewählt.

Berufliches 

2015 Leiter Digitales Augsburger Allgemeine

2009 Leiter der Online-Redaktion Augsburger Allgemeine

2007 Crossmedia-Manager Augsburger Allgemeine

1997 Polizei- und Gerichtsreporter Augsburger Allgemeine

1996 Redakteur Landsberger Tagblatt

1994 Volontariat Augsburger Allgemeine

 

Sonstiges: Online-Sicherheit und Datenschutz

2007 Mitbetreiber Computerbetrug.de

2002 Gründung Dialerschutz.de

1999 Gründung Sicherheit-online.net